bartop

Feuerwehrmuseum

header

Navigation

Home

Über das Museum

Helme und
ihre Geschichten


Alte
Dokumente


Alte Geräte
und Ausrüstungen


Alte Fotos

Bemerkenswerte Brände
und Einsätze


Florian,
Florian, Florian


Orden

Jubiläumsveranstaltungen

Feuerwehr-Erfindungen

Katastrophen

Feuerwehr-Freundschaften

Kameradschaft der
Feuerwehroffiziere


Feuerwehrübungen

Feuerwehr und
Sport


Tiergeschichten

Lehrtätigkeit


Sportgemeinschaft der Berufsfeuerwehren

Home > Orden > Sportgemeinschaft der Berufsfeuerwehren

Bild: Sportteller: "In Linz beginnt´s", ist ein geflügeltes Wort und oft berechtigt. So ging eine wichtige sportliche Initiative von der Berufsfeuerwehr Linz aus: Die Sportgemeinschaft der Berufsfeuerwehren wurde im Jahr 1969 von Franz Czejka mitbegründet. Es fanden jährlich sogenannte Sommer- und Winterspiele statt, bei denen die österreichischen Berufsfeuerwehren ihre Leistungen in den Sportarten Fußball, Faustball, Sportkegeln, Schilauf, Langlauf und Eisstockschießen verglichen. Später kam noch die Sommersportart Schwimmen dazu. Für seine Verdienste um den Sport in der Feuerwehr erhielt Franz Czejka im Jahr vor seiner Pensionierung 1986 diesen prächtigen geschnitzten Teller überreicht, der in Klagenfurt gefertigt wurde.


Copyright 2017 - Feuerwehrmuseum