bartop

Feuerwehrmuseum

header

Navigation

Home

Über das Museum

Helme und
ihre Geschichten


Alte
Dokumente


Alte Geräte
und Ausrüstungen


Alte Fotos

Bemerkenswerte Brände
und Einsätze


Florian,
Florian, Florian


Orden

Jubiläumsveranstaltungen

Feuerwehr-Erfindungen

Katastrophen

Feuerwehr-Freundschaften

Kameradschaft der
Feuerwehroffiziere


Feuerwehrübungen

Feuerwehr und
Sport


Tiergeschichten

Lehrtätigkeit



Copyright 2017 - Feuerwehrmuseum

VOEST-Florian aus Stahl

Home > Florian, Florian, Florian > VOEST-Florian aus Stahl

Bild: Stahlflorian: Auch mit der Betriebsfeuerwehr der VOEST-Alpine-Stahlwerke hatte Franz Czejka in seiner Aktivzeit einen sehr guten Kontakt. Es kam nicht selten vor, dass er dieser Wehr einen Besuch abstattete, immer auch zu Weihnachten oder zu Sylvester, wenn die Männer Dienst hatten.
Als Czejka 1987 mit 61 Jahren in den Ruhestand ging, verabschiedeten sich die Mitglieder dieser schlagkräftigen Wehr von ihm mit einem prächtigen Geschenk: Einem aus Stahl gegossenen Florian, der in der Lehrwerkstätte der VOEST hergestellt worden war.
Diesen Florian spendete Franz Czejka später der FF Reichenau, die die ansprechende Florian-Figur in einem ausgehöhlten Mühlviertler Granitstein anbrachte. Dieses schöne Florian-Marterl steht heute noch neben dem Amtshaus der Marktgemeinde Reichenau.
Lange Zeit musste Franz Czejka zum Marterl gehen, um seinen Stahlflorian zu sehen. Dann aber, nach vielen Jahren, erhielt er von der Werksfeuerwehr der VOEST den gleichen Florian noch einmal. Der steht heute in seinem kleinen Feuerwehrmuseum.